PSYCHOTHERAPIE

psychologisch fundierte Psychotherapie

„Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden“ (Sören Kierkegaard)

 

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist ein von der Psychoanalyse abgeleitetes Verfahren und neben der Verhaltenstherapie und der klassischen Psychoanalyse die am häufigsten praktizierte und am besten untersuchte Therapieform. Zentrales Element der Therapie ist die Ziel- und ressourcenorientierte Arbeit an unbewußten Konflikten in einer haltgebenden therapeutischen Beziehung.


Die Aufnahme einer Psychotherapie bedarf der Genehmigung der Krankenkasse. Aufgrund des medizinischen Schwerpunkts der Praxis vergeben wir nur ein bestimmtes Kontingent an Therapieplätzen. Gerne informieren wir Sie über die Richtlinien und sind Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Therapeuten behilflich.